Zum Inhalt springen

Gewohnter Start fürs H2

Ja ist es denn die Möglichkeit! Erst gerade noch hatten die H2-Recken bei intensiven Volleyball-Trainings ihre Sommerkondition aufpoliert und die letzten Toggenburger Büchel von Emd und Streuried befreit, schon wartete wieder der harte Unihockey-Alltag auf die Schwarz-Gelben. Wiederum leisteten die Lizenz- und Turnierverantwortlichen Zwickie und Gan hervorragende Arbeit, so dass die Saisonpremiere gleich im heimischen Ifang aufgenommen werden durfte. Auch die Spieler taten ihr logistisch Bestes, um den Start ohne grosse Reibungsverluste zu gestalten: Da sich 16 Feldspieler angekündigt hatten, verzichtete el Presidente auf die zweite Partie, Joista schlief dafür etwas länger aus und stiess erst auf die Mörschwil-Affiche zur Mannschaft.

…Weiterlesen

Herren 2.Liga: Mit Ach und Krach zum 3. Vollerfolg

Bazenheid – Es lief bereits die 58. Spielminute, als zum ersten Mal so etwas wie Entspannung auf den Gesichtern des Trainerduos Zellweger/Herger erkennbar wurde. Soeben wurde ein Schuss von Captain Resegatti von einem Verteidiger der Gäste unglücklich ins eigene Tor abgelenkt. Dieser Treffer zum 9:5 zugunsten des Heimteams sorgte für die endgültige Entscheidung der Partie der 3. Runde zwischen United Toggenburg und Alligator Malans II. Bevor es soweit war, mussten sich die Supporter der Toggenburger jedoch lange gedulden.

…Weiterlesen

Herren 2. Liga: Auftaktsieg beim STV Berg

Berg – Zum Auftakt in die Saison 19/20 ging es für die 1. Mannschaft von United Toggenburg ins Thurgau zum STV Berg. Die Toggenburger wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und konnten das erste Spiel der Saison mit 8:5 Treffern gewinnen.

…Weiterlesen

Rege Teilnahme und intensive Einheiten am Junioren-Trainingstag

Rund 50 Juniorinnen und Junioren aus sieben verschiedenen Teams mit ebensovielen Trainern fanden sich am vergangenen Samstag im Ifang zum mittlerweile traditionellen Junioren-Trainingstag ein. Die kleinsten Junioren der Unihockeyschulen aus Bazenheid und Wattwil eröffneten den Tag, kurze Zeit später stiessen auch die C- und D-Juniorinnen und -Junioren aus Wattwil und Oberuzwil dazu.

…Weiterlesen