Zum Inhalt springen

Neuste Resultate

Damen [ 5:5 ] Vipers InnerSchwyz
Herren II [ 6:3 ] UHC Winterthur United II
Damen [ 13:2 ] UHC W.S. Sulgen
Herren II [ 2:1 ] UHC Herisau II
Junioren U16 [ 4:5 ] Hurricanes Glarnerland
Alle anzeigen

Nächste Spiele

13.02. 12:00 Jun. E : Floorball Thurgau I
13.02. 13:00 Jun. E : UHC F.P. Niederwil
13.02. 13:30 Junioren U21 : Zürich Oberland Pumas
13.02. 14:30 Jun. E : UHC Nesslau Sharks I
14.02. 16:00 Herren I : UHC Wil
Alle anzeigen

Neuste Resultate

Nächste Spiele

Damen [ 5:5 ] Vipers InnerSchwyz
Herren II [ 6:3 ] UHC Winterthur United II
Damen [ 13:2 ] UHC W.S. Sulgen
Herren II [ 2:1 ] UHC Herisau II
Junioren U16 [ 4:5 ] Hurricanes Glarnerland
Alle anzeigen
13.02. 12:00 Jun. E : Floorball Thurgau I
13.02. 13:00 Jun. E : UHC F.P. Niederwil
13.02. 13:30 Junioren U21 : Zürich Oberland Pumas
13.02. 14:30 Jun. E : UHC Nesslau Sharks I
14.02. 16:00 Herren I : UHC Wil
Alle anzeigen

Herren II: Rückkehr an die Spitze

Lang und beschwerlich war die Anreise – nicht etwa wegen des durch nur eine Gotthardröhre arg strapazierten Nationalstrassennetzes, sondern aufgrund der umliegenden Veranstaltungen. So buhlten gleich neben der Turnhalle die Hundezüchterinnen und die NLB-Fussballer um Aufmerksamkeit und Parkplätze, entsprechend wurden gewisse Akteure trotz vermeintlich perfekten Parkplätzen von freundlichen, aber bestimmt auftretenden Smart-Polizisten zurechtgewiesen und mussten den Göppel zwangsläufig ins übernächstgelegene Parkhaus verschieben. Glücklicherweise war el capitan schon vor Ort, also übernahm er generös das Ausfüllen des Spiel-Communiqués. Gleich sechzehn Feldspieler waren im Rennweg zu Winti, nebst der fast geschlossenen Skiferien-Sektion überraschte die mehr oder minder nüchterne u21-Fraktion um Lulu, JiBi und Hogi. Rasch wurden die Blöcke gebildet, Hogi auf die Bank verbannt und schon gings an die Reprise gegen Herisau II. …Weiterlesen

25. Grümpelturnier als Abend-/Nachtturnier

Liebe Unihockeyfreunde
Am 08. April 2016 ist es wieder soweit: Bereits zum 25. Mal findet in der Dreifachturnhalle Ifang, Bazenheid das Unihockeygrümpelturnier des UHC United Toggenburg statt. Dieses Turnier ist für alle begeisterten Freizeitsportlerinnen und Freizeitsportler gedacht, die das Spiel mit Stock und Ball kennenlernen und miterleben möchten. Aber auch für solche, die diese Sportart schon kennen und bei einem tollen Grümpeli dabei sein wollen. Wie bereits letztes Jahr findet das Grümpeli als Abend-Nachtturnier am Freitagabend statt (ca. 19.00-02.00 Uhr). …Weiterlesen

Herren II: Mit Chräbeli-Schnupf zu vier Punkten

Am frühen Sonntagmorgen ging es in Thurgauer Gefilde. Die ortsansässigen roten Löwen luden zum Unihockeygaudi und hatten vorsorglich den Grill vor der Halle platziert, somit fühlten sich die Toggis rasch in ihrem Element. Gleich doppelt magisch war denn auch die Spielerzahl: Fachmathematiker Silberstern erkannte blitzschnell, dass sich die 15 Spieler in drei Blöcke aufteilen liessen, zusätzlich waren just sechs Verteidiger und neun Offensivspezialisten zugegen, was die feintaktischen Vorbereitungen ungemein erleichterte. Erstmals in die von den Schiedsrichtern als nur bedingt als gleichfarbig taxierten Hosen durfte Zwacker steigen, sein Willkommensbier ging im ganzen Trubel unter und musste in der Pause zwischen den Spielen käuflich erworben werden. An der Torhüterfront stand Militandy die Fasnacht im Wege, folglich konnte der Schreiberling nach medioker auskurierter Verletzung die ungeliebten Handschuhe überstreifen und sich zwischen den Metallpfosten platzieren. …Weiterlesen

Herren 2.Liga: Hoher Sieg trotz Startfiasko

Mit einem Schlussresultat von 11:3 gewannen die Toggenburger auch die zweite Affiche der Saison gegen Winterthur United mit einer deutlichen Tordifferenz. Ein schwaches erstes Drittel wurde mit einer vorzüglichen Leistung in den folgenden 40 Spielminuten kompensiert. …Weiterlesen

Herren II: Juhuiii, volle Punkteausbeute!

Treffpunkt war der charmant-stalinistische Betonblock in Wetzikon, die Route führte über verschiedenste und teils verschlungene Pfade. Schliesslich trafen sämtliche Toggenburger in der Wetziker Garderobe ein, wobei die Situation einem umgekehrten Clown-Automobil glich: Immer zahlreicher wurde die Schar an United-Jüngern, welche sich ein Garderobenplätzli und ein Matchtenu ergattern wollte. Schlussendlich waren insgesamt 19 Spieler vor Ort, wobei Zwicker aufgrund eines Lizenzwirrwarrs intern juristisch gesperrt war und HJS einen kleinen Kratzer am Finger vorschob, um nicht spielen zu müssen und die heiss geliebte Trainerrolle einnehmen zu dürfen. Mit drei kompletten Formationen und reichlich Reservisten ging es im letzten Hinrundenspiel auf hölzigem Terrain gegen den HC Rychenberg Winterthur II los. …Weiterlesen

Herren 2.Liga: Drei Punkte zum Jahresanfang

Im Duell um Tabellenposition zwei können sich die Toggenburger durchsetzen. Mit einem Schlussresultat von 9:5 gelang dies vordergründig souverän, jedoch durchlitten die Schwarz-Gelben im Schlussabschnitt einige heikle Momente. …Weiterlesen

IMG-20151230-WA0018

Rückblick auf die Adventsaktivitäten

Die Vorweihnachtszeit ist bei United Toggenburg traditionell eine terminreiche Angelegenheit. Los ging es dieses Jahr am 4. Dezember. Sämtliche Junioren von der D-Stufe bis hin zu den u16-Junioren waren zum Chlausturnier im Ifang eingeladen. Über 50 Juniorinnen und Junioren folgten dem Aufruf, so dass rasch sechs altersdurchmischte Teams gebildet werden konnten, welche sich gegenseitig die Punkte im Unihockeyturnier abjagen wollten. Standesgemäss trafen im Finalspiel die Mannschaften „United“ und „Toggenburg“ aufeinander, letztlich ging es aber nicht um den Sieg, sondern um die Freude am Unihockey. Die zahlreich anwesenden Eltern stärkten sich entweder an der von Martin Silvestri geführten Festwirtschaft, oder begutachteten die Fortschritte im Turnierverlauf. …Weiterlesen

Herren 2.Liga: Gelungener Jahresabschluss

In der letzten Partie des Jahres 2015 setzten sich die Toggenburger komfortabel mit 10:1 Toren gegen den UHC Uster II durch. Wegweisend war für einmal der Startabschnitt, welchen die Spieler von United Toggenburg gleich mit 5:0 gewinnen konnten. …Weiterlesen

Herren 2.Liga: Sieg trotz schlechter Chancenauswertung

In der Ausmarchung um die zweite Tabellenposition behielten die Toggenburger das bessere Ende für sich. Die Startphase, welche von den St.Galler Gästen klar dominiert wurde, brachte nicht die erhofften Tore, somit mussten die Spieler von United Toggenburg in den Schlussminuten noch einmal um die Punkte bangen. …Weiterlesen

Junioren E: Vorweihnachtliche Überraschung

Die E Junioren standen heute Morgen in Sulgen für den nächsten Turniertag bereit. Die heutigen Gegner waren WASA, Sulgen und Niederwil. Diese drei Team gehören zu den stärksten unserer Liga.

Unsere Kids starteten mit viel Selbstvertrauen ins Spiel gegen WASA. Dank einem grossen Einsatz der gesamten Mannschaft, erreichten unsere Kids ein 4:4 Unentschieden gegen ein überlegenes WASA.

Angespornt vom ersten Spiel, zeigten unsere E Junioren im zweiten Spiel gegen Sulgen herrliche Spielzüge und ein schönes Zusammenspiel. Dank dieses Einsatzes konnte dieses Spiel mit 9:5 gewonnen werden.

Im dritten und letzten Spiel des Tages probierten die Junioren den Schwung der ersten zwei Spiele weiterzuziehen. Leider vermehrten sich kleine Fehler, welche gleich mit Gegentoren bestraft wurde. Trotz schweren Beinen und müden Köpfen kämpften sie bis zum Schlusspfiff. Das letzte Spiel ging leider mit 5:8 verloren.

Nächste Runde:
17.01.1016 in Weinfelden