Zum Inhalt springen

Neuste Resultate

Junioren D [12:7] UHC Tägerwilen II
U16 C [12:3] UHC Wängi
Junioren D [4:11] Jona-Uznach Flames IV
Junioren D [6:6] UHC Sarganserland I
U16 C [8:3] UH Appenzell
Alle anzeigen

Nächste Spiele

16.11 10:50 UHC W.S. Sulgen : Junioren C
16.11 12:40 unihockey erlen I : Junioren C
16.11 13:35 Junioren C : UHC Tägerwilen II
16.11 15:25 Junioren C : UHT H.S. Bronschhofen
17.11 09:00 Junioren E : UHC Herisau I
Alle anzeigen

Neuste Resultate

Nächste Spiele

Junioren D [12:7] UHC Tägerwilen II
U16 C [12:3] UHC Wängi
Junioren D [4:11] Jona-Uznach Flames IV
Junioren D [6:6] UHC Sarganserland I
U16 C [8:3] UH Appenzell
Alle anzeigen
16.11 10:50 UHC W.S. Sulgen : Junioren C
16.11 12:40 unihockey erlen I : Junioren C
16.11 13:35 Junioren C : UHC Tägerwilen II
16.11 15:25 Junioren C : UHT H.S. Bronschhofen
17.11 09:00 Junioren E : UHC Herisau I
Alle anzeigen

Herren 2. Liga: Sieg im Spitzenkampf dank Last-Minute-Treffer

Winterthur – In der 8. Runde der laufenden Spielzeit kam es zum Spitzenkampf zwischen UHC Winterthur United und United Toggenburg. Beide Teams standen vor der Partie noch ohne Verlustpunkte an der Tabellenspitze. In einer umkämpften Partie behielten die Toggenburger schlussendlich die Oberhand und konnten das Spiel mit 4:3 gewinnen.

…Weiterlesen

Herren 4.Liga: Up and Down

Gossau, Sonntag, 27. Oktober – traditionellerweise wird direkt nach der Zeitumstellung eine H2-Meisterschaftsrunde ausgetragen. Nebst der zusätzlichen Stunde REM-Schlaf mussten die Toggenburger auch erst auf das zweite Tagesspiel ans Werk, somit konnte Playing Coach Silvie auf 15 muntere Feldspieler und zwei gepolsterte Kastenhüter zählen. Die Zuteilung der Torhüter-Spiele erfolgte dabei über die Konfession: Protestant gegen Ausserrhoden, Katholik gegen Innerrhoden.

…Weiterlesen

Herren 2.Liga: Wichtiger Sieg im Derby

Wattwil – In der 7. Runde der Saison 2019/20 empfing der Tabellenführer United Toggenburg die Nesslau Sharks zum Derby in der Turnhalle Grüenau in Wattwil. In einer umkämpften Partie waren die Hausherren meist tonangebend, zeigten sich aber zu wenig konsequent im Abschluss. Auf der Gegenseite versuchten die Gäste mit schnellen Gegenstössen für Gefahr zu sorgen. Schlussendlich war die Taktik von United Toggenburg erfolgreicher. Mit dem 4:2 Sieg konnte die Tabellenführung weiter verteidigt werden.

…Weiterlesen

Herren 2.Liga: Dank starkem Schlussdrittel die Siegesserie fortgesetzt

Bazenheid – 14 Sekunden zeigte die Matchuhr im dritten Spielabschnitt an, als sich Appenzell-Coach Mösli gezwungen sah das Time-Out zu nehmen. In dieser kurzen Zeit war es den Hausherren aus dem Toggenburg gelungen einen 3:4 Rückstand in eine Führung umzuwandeln. Dies sollte der Knackpunkt in diesem Spiel der 5. Runde bleiben. United Toggenburg konnte den Schwung der Startsekunden konservieren und kam zu einem schlussendlich souveränen 8:4 Erfolg über UH Appenzell.

…Weiterlesen

Herren 2. Liga: Sieg gegen das Schlusslicht

Grabs – In der vierten Runde der laufenden Meisterschaft war die erste Mannschaft von United Toggenburg beim Tabellenschlusslicht UHC R. Grabs-Werdenberg zu Gast. Das Spiel konnte wenig überzeugend mit 3:1 Treffer gewonnen werden.

…Weiterlesen

Gewohnter Start fürs H2

Ja ist es denn die Möglichkeit! Erst gerade noch hatten die H2-Recken bei intensiven Volleyball-Trainings ihre Sommerkondition aufpoliert und die letzten Toggenburger Büchel von Emd und Streuried befreit, schon wartete wieder der harte Unihockey-Alltag auf die Schwarz-Gelben. Wiederum leisteten die Lizenz- und Turnierverantwortlichen Zwickie und Gan hervorragende Arbeit, so dass die Saisonpremiere gleich im heimischen Ifang aufgenommen werden durfte. Auch die Spieler taten ihr logistisch Bestes, um den Start ohne grosse Reibungsverluste zu gestalten: Da sich 16 Feldspieler angekündigt hatten, verzichtete el Presidente auf die zweite Partie, Joista schlief dafür etwas länger aus und stiess erst auf die Mörschwil-Affiche zur Mannschaft.

…Weiterlesen

Herren 2.Liga: Mit Ach und Krach zum 3. Vollerfolg

Bazenheid – Es lief bereits die 58. Spielminute, als zum ersten Mal so etwas wie Entspannung auf den Gesichtern des Trainerduos Zellweger/Herger erkennbar wurde. Soeben wurde ein Schuss von Captain Resegatti von einem Verteidiger der Gäste unglücklich ins eigene Tor abgelenkt. Dieser Treffer zum 9:5 zugunsten des Heimteams sorgte für die endgültige Entscheidung der Partie der 3. Runde zwischen United Toggenburg und Alligator Malans II. Bevor es soweit war, mussten sich die Supporter der Toggenburger jedoch lange gedulden.

…Weiterlesen

Herren 2. Liga: Auftaktsieg beim STV Berg

Berg – Zum Auftakt in die Saison 19/20 ging es für die 1. Mannschaft von United Toggenburg ins Thurgau zum STV Berg. Die Toggenburger wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und konnten das erste Spiel der Saison mit 8:5 Treffern gewinnen.

…Weiterlesen